Digitaltag – Digitalisierung erlebbar machen

Am 19. Juni findet der Digitaltag 2020 statt. Im Vordergrund steht Digitalisierung erlebbar zu machen. Es werden dabei verschiedene Aspekte des Digitalisierungsprozesses thematisiert und gemeinsam dazu angeregt, einen Wandel anzustoßen. Dabei sind alle interessierten Privatpersonen, Vereine, Unternehmen und öffentliche Akteure herzlich eingeladen teilzunehmen.

Zu den kostenlosen online Angeboten gehören beispielsweise das Angebot des RKW-Kompetenzzentrums bestehend aus den Workshops und Webinaren „Online-Führungslabor: Veränderungen gestalten“  oder „Online-Zukunftslabor: Digitale Geschäftsideen entwickeln“. Alle Angebote finden sich auf der Homepage des Digitaltags 2020. Ebenso ist es noch möglich, weitere Aktionen anzumelden.

Der Digitaltag findet passend zum Thema online statt. Dabei gibt es eine große Bandbreite an Themen und Handlungsfeldern, welche sich unter anderem aus Bildung und Wissenschaft, Gesellschaft und Umwelt sowie Arbeit und Leben zusammensetzen. Der Digitaltag ist Teil der Initiative „Digital für alle“. Dabei haben sich 25 Partner zu einem breiten gesellschaftlichen Bündnis zusammengeschlossen und gestalten und fördern den jährlichen Aktionstag.