FGW startet Veranstaltungsreihe

Die Forschungs­gemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe (kurz FGW) startet im Herbst eine neue Veranstaltungsreihe für Gründer und etablierte Unternehmer. Bei einem Unternehmerabend wird diskutiert, wie sich Unternehmen durch digitale Entwicklungen unternehmerischen Erfolg sichern können. Zudem findet in Zusammenarbeit mit „Bergisch innovativ“ ein Workshop unter dem Titel „Lassen Sie sich die Digitalisierung bezahlen“ statt.

Donnerstag 26.09.2019 / 16-18 Uhr: Unternehmerabend „Innovativ denken und handeln“

Im Austausch mit Dr. Dültgen und Vertretern der QMC Unternehmensberatung aus Düsseldorf diskutieren wir, wie Sie in Ihrem Unternehmen durch digitale Entwicklungen unternehmerischen Erfolg sichern können. Erfahrungsberichte und der Austausch mit anderen Führungskräften stehen hier im Vordergrund. Im Anschluss an die Vorträge freuen wir uns darauf, uns mit Ihnen bei kleinen Speisen und Getränken auszutauschen.
Nähere Informationen finden Sie unter Unternehmertreff.

Dienstag 01.10.2019 / 12-14 Uhr: Workshop „Lassen Sie sich die Digitalisierung bezahlen“

Der Workshop ist als praktische Informationsveranstaltung zu Fördermöglichkeiten für Unternehmen gedacht. Sie haben Gelegenheit, sich in kurzer Zeit eine komprimierte Übersicht über solche Förderangebote mit Schwerpunkt im Bereich der Digitalisierung Ihres Unternehmens zu verschaffen. Nach den Kurzvorträgen der Experten haben Sie Gelegenheit, Ihre Nachfragen direkt an die Vortragenden der FGW, der NRW.Bank und der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft zu stellen. Für Ihr leibliches Wohl ist ebenfalls gesorgt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Eine Anmeldung für die Veranstaltungen ist formlos bis zum 16.09. unter ballentin-schniering@fgw.de möglich. Weitere Infos unter www.fgw.de.