Mit dem neuen Holzwürfel aus der Tüftlerwerkstatt im Gründerquartier bieten wir ab sofort einen spannenden Holzwürfel für bessere Meetings, mit dem man gleichzeitig nachhaltig für Gründerkultur in Remscheid werben kann.

„Wir versuchen auf möglichst viel Papier zu verzichten und am Empfang stapeln sich bei uns immer noch die Flyer der Gründerschmiede. Besonders nachhaltig ist das ja nicht!“ Mit diesem Impuls kommt Gründerschmiede Vorstandsmitglied Gero Hübenthal in unser wöchentliches „Schmieting“. Und er hat Recht! In der Tat drucken wir nach wie vor die wichtigsten Inhalte rund um den Verein als Flyer oder Broschüren und legen diese aus. Doch gibt es überhaupt eine Alternative, die in ein papierloses Büro passt?

Wie kann man nachhaltig für die Gründerschmiede werben?

Wir machen uns direkt an die Arbeit und sammeln Ideen. Ein gravierter Aufsteller aus Metall? Ein Klemmbrett mit austauschbaren Drucken? Beides keine schlechten Ideen, aber uns fehlt das Spielerische. Schließlich sind wir es doch, die innovative Lösungen vorantreiben!

„Spielerisch? Wat ist denn mit einem Würfel?“ Keine schlechte Idee! Und so entsteht in kürzester Zeit der erste Prototyp unseres Schmiedewürfels. Ein Holzwürfel, der in unserer Tüftelwerkstatt im Gründerquartier gefertigt wird und neben Botschaften zur Gründerkultur auch klassisch als Würfel eingesetzt werden kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jetzt Schmiedewürfel bestellen!

Kommt es bei euch am Empfang regelmäßig zu Wartezeiten und ihr wollt eure Kunden kreativ beschäftigen? Oder habt ihr Meetings, bei denen ein spielerisches Instrument helfen würde? Dann würden wir uns sehr freuen, wenn ihr den Schmiedewürfel bei euch einsetzt! Erhältlich ist der Holzwürfel ab sofort im Gründerquartier oder per Bestellung an info@gruenderschmiede.org.

Soll jemand von dem Beitrag Schmiedewürfel – nachhaltig für Gründerkultur werben erfahren?
Hier kannst Du es teilen: