Unternehmerschule Remscheid startet zweite Runde

Im November 2019 startet die zweite Runde der „Unternehmerschule Remscheid“. Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ hat die Stadt Remscheid unter Federführung des Netzwerks Integrative Wirtschaftsförderung e.V. (NIW) und mit Unterstützung der Stadtsparkasse Remscheid 2018 eine Unternehmerschule im Bergischen Land etabliert.

Die Unternehmerschule richtet sich an Inhaber, Geschäftsführer und Nachfolger kleiner und mittelständischer Unternehmen mit dem Ziel, diese Unternehmen als wichtiges wirtschaftliches Rückgrat zu professionalisieren und in ihrer Führungs-, Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu stärken“, erklärt Schulleiter Holger Schlichting. „Viele Firmeninhaber glänzen mit enormen Fachwissen und kreativen, innovativen Ideen. Doch die Rolle als Chef und Entwickler des eigenen Unternehmens wird häufig unterschätzt“, weiß Schlichting aus seiner Beratungsarbeit zu berichten, denn „Unternehmer sein“ stehe normalerweise auf keinem Lehrplan.

Fragen oder Anmeldung zur Informationsveranstaltung
Ingo Lückgen, Leiter Wirtschaftsförderung der Stadt Remscheid
Telefon: +49 2191 16-3647
E-Mail: ingo.lueckgen@remscheid.de