MENU

Die Forschungsgemeinschaft Werkstoffe (FGW) bietet wieder die Möglichkeit für spannende Webinare.

Wer ist die FGW?

Die FGW ist eine private, gemeinnützige Institution für die angewandte Forschung. Zudem zählt sich die FGW als Teil der Remscheider Start-up Kultur. Gründerinnen und Gründer finden in allen technischen Belangen Unterstützung bei unserem Netzwerkpartner. Ein besonders schönes Beispiel für die Unterstützung von Gründern und Unternehmern ist dabei das regelmäßige Angebot an Seminaren. Die nächsten Wochen präsentiert die FGW gleich zwei Web-Seminare.

Digitale Transformation – Einstiegsszenarien und Fördermöglichkeiten

Wann? 25.11.2020 16:00 – 17:30 Uhr

Referenten

Dr. Peter Dültgen, Geschäftsführer FGW
Necla Gündüz, Fördermittelberaterin Wirtschaftsförderung Wuppertal
Lars Heidemann, Geschäftsführer der Firma shetani und autorisierter Berater go-digital

Anhand praxisnaher Umsetzungsbeispiele wird die grundsätzliche Vorgehensweise bei der digitalen Transformation vermittelt. Im Anschluss informieren Frau Gündüz von der Wirtschaftsförderung Wuppertal und Herr Heidemann von der Firma shetani über Fördermöglichkeiten für KMU zur Digitalisierung.

Arbeit 4.0 & Best-Practice

Wann? 08.12.2020 16:00 – 17:30 Uhr

Referenten

Dr. Peter Dültgen, Geschäftsführer FGW
Jan Peter Arnz, Geschäftsführer Arnz FLOTT GmbH

Die Digitale Transformation stellt Unternehmen vor eine Vielzahl von neuen Anforderungen. Die FGW Forschungsgemeinschaft Werkzeuge und Werkstoffe möchte mit ihrer Expertise im Bereich Arbeit 4.0 insbesondere KMU bei ihren digitalen Geschäftsstrategien unterstützen. Im Webinar wird FGW-Geschäftsführer Dr. Peter Dültgen wichtige Entwicklungen wie digitale Assistenzsysteme, Reality Technology sowie Robotik erläutern. Im Anschluss berichtet Jan Peter Arnz, Geschäftsführer der Arnz FLOTT GmbH, über seine Erfahrungen: das Remscheider Familienunternehmen digitalisierte mit Unterstützung der FGW die Montage seiner Maschinen und plant zukünftig bei der Bedienung den Einsatz von Augmented Reality-Brillen.

Zur Anmeldung geht es hier entlang!

Die Anmeldung zu den Web-Seminaren kann formlos bis zum 23.11.2020 bzw. 04.12.2020 per Mail an Alina Heynen über heynen@fgw.de erfolgen. Weitere Infos findet Ihr hier.

 

Soll jemand von dem Beitrag Neues Webinarangebot der FGW erfahren?
Hier kannst Du es teilen: