MENU

Am 10 März ging es für den Baustellenstammtisch im Gründerquartier in die dritte Runde. Passend zum Status der Räumlichkeit der Baustelle stand das Thema Handwerk im Vordergrund der Veranstaltung. Nach einer spannenden Vorstellungsrunde für bekannte und unbekannte Gründer des Netzwerkes stand der Vortrag von Lars Dörschler im Vordergrund. Lars Dörschler ist seit 2008 Geschäftsführer und Firmenlenker der Dörschler GmbH und Fachhandwerker für Sanitär, Heizung und Klima. In einem spannenden Praxisvortrag bot er einen Einblick in die Führung eines Handwerkbetriebes. Dabei lag der Schwerpunkt auf dem vorherrschenden Fachkräftemangel und den Höhen und Tiefen auf der Suche nach qualifizierten Auszubildenden. Die Stammtischrunde konnte einen interessanten Einblick in die Vorteile des Handwerkberufes erlangen. Auch die Interessen der anderen Gründer kamen bei dem Vortrag nicht zu kurz. Unsere Gründer konnten Themen wie der Mitarbeiterführung einiges abgewinnen. So entstand eine spannende Diskussion über den Umgang mit Mitarbeitern und das Aufrechterhalten der Mitarbeitermotivation in langjährigen wettbewerbsfähigen Betrieben.

Passend zum Thema Handwerk konnte Architektin Irmgard Heger die Arbeit mit Handwerksbetrieben aus weiteren Blickwinkeln aufzeigen und von spannenden Projekten ihrer Karriere berichten. Zudem haben wir uns sehr über den Besuch von Holger Schlichting vom Praxisfeld gefreut. Es ist immer ein toller Austausch mit Euch. Schön zu sehen war, dass wir mit dem Stammtisch sowohl Gründer als auch Gründungsinteressierte erreichen konnten.

Wer weiterhin über das Gründerquartier auf dem Laufenden bleiben möchte, kann gerne unseren Newsletter abbonieren. Folgt uns auf Instagram und Facebook oder besucht uns analog und klassisch vor Ort im Baustellenbüro und auf unserem nächsten Stammtisch am 14. April im Gründerquartier. Lasst uns gemeinsam blau machen!

Soll jemand von dem Beitrag Baustellenstammtisch im März erfahren?
Hier kannst Du es teilen: