Das komplette Team der Gründerschmiede wünscht Euch ein frohes Weihnachtsfest und eine besinnliche Weihnachtszeit – auch wenn wir gerade nicht vor Ort im Gründerquartier bei Euch sind.

Aber was ist zu Weihnachten wirklich wichtig? So anstrengend die Weihnachtszeit auch sein kann – sei es das Basteln der Adventskalender, das rechtzeitige Besorgen der Weihnachtsgeschenke, das Plätzchen backen oder die Dekoration zur Weihnacht. Umso schöner ist es, das besinnliche Zusammensein mit den Liebsten zu genießen. Wir nutzen den Moment, um inne zu halten und die Zeit zu genießen. Das Fest der Freude, Liebe und Besinnung bringt uns alle etwas näher zusammen, wir bereiten anderen eine Freude und führen uns vor Augen, auch für die kleinen Dinge im Leben dankbar sein zu können. Mit Weihnachten rückt auch das Ende des Jahres immer näher, was uns reflektieren lässt und zum Nachdenken anregt, gerade nach einem turbulenten Jahr wie 2020. Was haben wir erreicht? Wie sind wir mit Herausforderungen umgegangen? Das Jahr 2020 hat uns vor Augen geführt, wie wichtig vor allem Gesundheit und Unterstützung im Leben sind.
Ihr Selbst als GründerInnen seid ständig am Schmieden, Arbeiten und Tüfteln. Nutzt die Weihnachtszeit, um zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu tanken.
Auch unser Gründerschmiede-Team lässt das Tüfteln im Quartier zu dieser Zeit sein und verbringt eine ruhige Weihnachtszeit mit den Liebsten und genau das wünschen wir Euch auch. Kommt zur Ruhe, bedenkt, was Euch wirklich wichtig ist und für wie viele Dinge wir tatsächlich dankbar sein können.

Ab dem 03.01.2021 sind wir nach einer kleinen Schmiedepause im Gründerquartier in alter frische wieder für Euch da. Wir freuen uns, Euch wiederzusehen. Das ganze Team der Gründerschmiede wünscht Euch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Soll jemand von dem Beitrag Das Gründerschmiede-Team wünscht frohe Weihnachten erfahren?
Hier kannst Du es teilen: